Arbeitsweise

MEINE ARBEITSWEISE


Sie wollen Ihren Hund mit Herz und Verstand  erziehen, seine Gefühle und Bedürfnisse ernst nehmen, Verständnis für Entwicklungsphasen, Lerntempo, Stärken und Schwächen entwickeln und ihm in schwierigen Situationen eine sichere Führung geben, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Ich begleite Menschen auf Ihrem Weg in eine harmonische und vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Hund. Mein Training ist eine gesunde Mischung aus Arbeit, Beschäftigungs- und Spielideen sowie Pausen zum richtigen Zeitpunkt, damit Sie und Ihr Hund konzentriert und freudig bei der Sache bleiben können.

In unseren Trainingsstunden biete ich Ihnen viele praktische Hilfen zum Thema Hundeerziehung, die auf Sie im Umgang mit Ihrem Hund individuell abgestimmt sind.
Außerdem informiere ich Sie gerne fundiert und zeitgemäß  in allen Bereichen rund um den Hund, so dass Sie das Wesen, die Sprache und Bedürfnisse Ihres Hundes besser verstehen lernen.
Auf diese Weise füllen wir gemeinsam Ihren Werkzeugkoffer im Umgang mit Ihrem Hund mit Wissen, Techniken und Führungsqualitäten, durch die Sie für Ihren Hund zu einem angenehmen und verständlichen Sozialpartner im  Alltag werden, dem man gerne und freiwillig folgt.

Großen Wert lege ich in meiner Arbeit auf den richtigen Einsatz von Körpersprache, Geduld und einen ruhigen, freundlichen sowie positiven Trainingsstil.
Dabei verzichte ich ausdrücklich auf alle Ausbildungshilfen und Methoden, die den Hund psychisch verunsichern oder ihm sogar Schmerzen zufügen.

„Führen ist die Kunst, den Schlüssel zu finden, der die Schatztruhe des Mitarbeiters aufschließt.“

 (Anselm Grün)